Beckenabdeckungen

Sie wünschen sich in ein Schwimmbad im Garten? Gute Idee – bietet es doch vom Frühjahr bis in den Herbst jede Menge Schwimmspaß, Fitness­mög­lichkeiten und Ab­küh­lung an heißen Tagen.
Was passiert jedoch während der kalten Herbst- und Wintermonate?
Da empfiehlt sich etwa die Installation einer Beckenabdeckung – sie verlängert die Badesaison ohne Zusatzheizung, da sie das Badewasser durch einen solaren Erwärmungs­effekt erhitzt und die Nacht­abkühlung des Wassers reduziert.

Darüber hinaus hält sie das Schwimmbad sauber, wenn der Pool im Winter nicht genutzt wird.

Übrigens: Mit einer Beckenwasserhei­zung und einem zusätzlichen Heizungs- und Lüf­tungsgerät in der Überdachung kann das Schwimmbad sogar das ganze Jahr über genutzt werden..

Schiebehallen

 

Schwimmbadrolladenanlagen

 

weitere Möglichkeiten: Schwimmbadüberdachungen, Folienabdeckungen, Solarabdeckungen

Weitere Informationen zu Schwimmbadabdeckungen finden Sie hier>